Die besten Artikel 2017 aus dem meta HR Blog

Zum Jahresabschluss pflege ich hier wieder einmal die schöne Tradition die meistgelesenen und besten Artikel des Jahres aufzulisten. Es gab dieses Jahr kein dominantes Thema. Allerdings kamen gleich mehrere Beiträge als Spin-Offs aus den vielfältigen Erkenntnissen unserer Candidate Journey Studie, die im Januar veröffentlicht wurde. Hier nun die fünf Artikel welche sich dieses Jahr zu echten Blogperlen entwickelten. Ich sage bei dieser Gelegenheit auch wieder „Danke!“ an Euch, liebe Leserinnen und Leser. Guten Rutsch und auf Wiederlesen in 2018!

Die fünf besten Artikel des Jahres 2017 aus dem meta HR Blog:

1) So wird man zum digitalen HR MacGyver: Do-it-yourself-digital für Personalmanager
Mit großem Abstand der meistgelesene und am häufigsten geteilte Artikel meines Blogs in diesem Jahr. Die Grundfrage darin mit Bezug auf das Mega-Thema Digitalisierung lautet schlicht: Was würde MacGvyer in der Lage tun? Ganz einfach: Alle diejenigen Tools und Apps verwenden, welche es meist kostenfrei gibt. In dem Artikel beschreibe ich wie die modernen HR MacGvyer denken und welche Lösungen sie nutzen. Eine (inoffizielle) Anleitung zur persönlichen Digitalisierung.
Zum Beitrag: So wird man zum digitalen HR MacGyver

2) Wie der Personalmarketing Innovator des Jahres das Thema Cultural Fit clever nutzt
Ein Case und ein HR Manager über welchen ich mit großer Freude schrieb: Marcel Rütten ist der Personalmarketing Innovator des Jahres 2017. Er wurde entsprechend mit dem PMI-Award prämiert. Sein Erfolg basiert u.a. auf dem cleveren Einsatz des Themas Cultural Fit. Hier ist sein Gewinner-Case, bzw. der Teil davon, welcher sich um die kulturelle Bewerberpassung dreht. Dabei kommt zum Ausdruck welchen Mehrwert Marcel für seinen Arbeitgeber Kindernothilfe mit unserem Cultural Fit Evalueator schafft. Viel Spaß bei diesem Artikel bei einer großen Dosis Praxis!

3) Nicht gekommen um zu bleiben? Wechselgründe von New Hires
Bereits im Recruiting liegt ein wesentlicher Schlüssel zur erfolgreichen späteren Mitarbeiterbindung. Unsere Candidate Journey Studie liefert entsprechende Einblicke. Hier der Bericht im Verbund mit den häufigsten Wechselmotiven von New Hires und was Arbeitgeber dagegen tun können. Vermutlich einer der Artikel mit dem größten direkten praktischen Mehrwert.
Voilá: Nicht gekommen um zu bleiben – Wechselgründe von New Hires

4) Kulturwandel im Recruiting – mit Folien des Vortrags
Was bedeutet der Kulturwandel für die Personalbeschaffung? Kann Recruiting vielleicht sogar ein Treiber für den Kulturwandel sein? Welche Bedingungen greifen und wie und wo muss sich die Recruiting-Disziplin selber hinterfragen?
Auf der diesjährigen Zukunft Personal hielt ich genau hierzu einen gut besuchten Vortrag. Daraus entstand dieser Artikel, an wessen Ende auch mein verwendeter Foliensatz eingebunden ist.

5) Onboarding Experience: Was bei Integration und Bindung neuer Mitarbeiter zählt
Erfolgreiches Recruiting geht nahtlos in das Onboading neuer Kolleginnen und Kollegen über. So die Theorie. Was sich New Hires ab dem Moment der Jobzusage wünschen und was sie dann tatsächlich erlebt haben, konnten Prof. Peter M. Wald und ich in der Candidate Journey Studie anhand von 773 erfolgreichen Bewerbergeschichten untersuchten. Unsere Ergebnisse zum Thema Onboarding Experience fanden auch hier im Blog viele Leser.
Zum Beitrag: Onboarding Experience.

Vielen Dank und beste Grüße,
Christoph Athanas

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.