Lost & Fund (2): Fundstücke aus blogs und web

lo-n-fdLost & Found (2): Fundstücke aus blogs und web

Wie Sie als aufmerksame Human Resource-Blog Leser vielleicht bereits wissen, gibt es hier einen neuen Leserservice. In regelmäßig – unregelmäßigen Abständen (alle 2 – 4 Wochen) präsentieren wir Ihnen einige interessante Fundstücke aus der (HR-)Blog und Webwelt.

In unserer 2.Ausgabe liegen nun folgende Themen an unserem virtuellen Lost & Found Schalter zur Abholung bereit:

Ein Comicstripp-Video (!) darüber wie Coaching funktioniert, Gründe warum Veränderung schwierig ist aber funktioniert, eine Masterarbeit über Social Media Monitoring, Gedanken zur Vertrauenskultur im Unternehmen als Wettbewerbsvorteil und ein Interview mit einem Psychologen, der das Problem innerlich gekündigter Mitarbeiter untersucht hat.
Sehen und Lesen Sie selbst…

 

1. Coaching und Coachingprozess mal visualisiert – im Trickfilm!

Wie funktioniert Coaching? Welchen Verlauf nimmt prozessbegleitende Beratung im idealtypischen Fall? Eine Fragestellung, welche sich zugegeben nicht unbedingt zur Verfilmung aufdrängt – dachte ich!
Der tolle Trickfilm im Blog „Berufung selbstständig“ von Elke Fleing aber greift das Thema auf und drückt den Betrachter schmunzelnd in die Kino… äh Bürosessel. Viel Spaß!
Zum Trickfilm über Coaching.

 

2. Ist Wissen zwecklos und Veränderung nicht möglich?

Nach dem Boom der Ratgeber, kommt nun der Boom der Miesmacher. So zumindest die These von Coach Constantin Sander. Er schreibt in diesem Artikel allerdings dagegen an und sagt warum Veränderung oft so schwer ist und wie es trotzdem gehen kann. – Interessanter Artikel!

 

3. Masterarbeit von Stefanie Aßmann – Social Media Monitoring

Social Media ist in aller Munde. Die Frage der Wirkungen und des ROI von Social Media Aktivitäten steht dabei meiner Wahrnehmung nach allerdings nicht gerade im Vordergrund. Die Masterarbeit von Stefanie Aßmann über eben jenes Social Media Monitoring will dort Abhilfe schaffen. Die Absolventin hat übrigens ein eigenes Blog zum Thema Social Media Monitoring eingerichtet.

 

4. Wettbewerbsvorteile durch Vertrauen. Ausgangspunkt Zielvereinbarung.

Der Coach Christoph Schlachte denkt über Zielvereinbarungen und Vertrauensaufbau nach. Motto: Viel Vertrauen in der Organisation ist ein schwer imitierbarer Wettbewerbsvorteil. Die Idee der „Managerbriefe“ von Peter F. Drucker wird angesprochen und es werden Anregungen zum Umgang mit Zielvereinbarungen werden gegeben – lesenswert!
Hier geht´s zum Artikel!

 

5. Innere Kündigung – Interview mit einem Psychologen

Die noch relativ neu gestartete Webseite HRInside wartet mit einem interessanten Interview zum Thema Innere Kündigung auf. Darin geht es um die die Ursachen der Inneren Kündigung und es werden Empfehlungen gegeben, wie Anzeichen rechtzeitig zu erkennen und dem Phänomen zu begegnen ist.
Mein Fazit: Hochinteressant!

Auf diesem Wege auch gleich meine besten Wünsche an die Kollegin von HRInside für Ihr schönes Webseiteprojekt.

 

CA

1 thought on “Lost & Fund (2): Fundstücke aus blogs und web

Kommentare sind geschlossen.